Kammerkonzert 
zurück
SONNTAG
29
Juni
2014
11:00
Sonntag, 29. Juni 2014, 11:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Artemis Quartett

Gautier Capuçon

Violoncello

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett cis-Moll, op. 131

Adagio ma non troppo e molto espressivo –

   Allegro molto vivace – Allegro moderato –

   Andante ma non troppo e molto cantabile –

   Presto – Adagio quasi un poco andante – Allegro

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828) 

Streichquintett C-Dur, D 956

Allegro ma non troppo 

Adagio 

Presto mit Trio (Andante sostenuto)

Allegretto

© Molina Visuals

Artemis Quartett

Das in Berlin ansässige Artemis Quartett wurde 1989 an der Musikhochschule Lübeck gegründet und zählt heute zu den weltweit führenden Quartettformationen. Wichtige ...

© Catherine Pluchart

Gautier Capuçon Violoncello

Gautier Capuçon, 1981 in Chambéry geboren, erhielt mit fünf Jahren seinen ersten Violoncellounterricht und studierte später bei Philippe Muller, Annie Cochet-Zakine und ...


Artemis Quartett

   Vineta Sareika (Violine)
   Gregor Sigl (Violine)
   Friedemann Weigle (Viola)
   Eckart Runge (Violoncello)