Klavierabend 
zurück
SONNTAG
27
August
2017
16:00
Sonntag, 27. August 2017, 16:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Christian Zacharias

Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonate a-Moll, D 537

Allegro ma non troppo

Allegretto quasi andantino

Allegro vivace

 

Valses nobles, D 969/1-6

Valses sentimentales, D 779, 1-2

Deutscher Tanz, D 841/1

Valse sentimentale, D 779/13

Valse noble, D 969/9

 

MAURICE RAVEL (1875–1937)

Valses nobles et sentimentales

Modéré, très franc

Assez lent, avec une expression intense

Modéré

Assez animé

Presque lent, dans un sentiment intime

Vif

Moins vif

Épilogue. Lent

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Davidsbündlertänze« op. 6

1. Lebhaft

2. Innig

3. Mit Humor

4. Ungeduldig

5. Einfach

6. Sehr rasch

7. Nicht schnell

8. Frisch

9. Lebhaft

10. Balladenmäßig – Sehr rasch

11. Einfach

12. Mit Humor

13. Wild und lustig

14. Zart und singend

15. Frisch

16. Mit gutem Humor

17. Wie aus der Ferne

18. Nicht schnell

 

Zugaben:

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Walzer As-Dur, op. 39/15

FREDERIC CHOPIN (1810–1849)

Walzer Des-Dur

JOHANNES BRAHMS

Walzer E-Dur, op. 39/2

unbezeichnet

Christian Zacharias Klavier

Debüt bei der Schubertiade: 2001