Liederabend 
zurück
MONTAG
04
September
2006
20:00
Montag, 04. September 2006, 20:00 Uhr
Angelika-Kauffmann-Saal   Schwarzenberg

Diana Damrau

Sopran

Helmut Deutsch

Klavier

CLARA SCHUMANN (1819–1896)

Das ist ein Tag (Rollett), op. 23/5

Was weinst du, Blümlein? (Rollett), op. 23/1

Ihr Bildnis (Heine), op. 13/1

Die stille Lotosblume (Geibel), op. 13/6

Lorelei (Heine)

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Aus »Myrten« op. 25

Lied der Suleika (Willemer), op. 25/9

Jemand (Burns), op. 25/4

Der Nußbaum (Mosen), op. 25/3

Lied der Braut I ((Rückert), op. 25/11

Lied der Braut II (Rückert), op. 25/12

Die Lotosblume (Heine), op. 25/7

Widmung (Rückert), op. 25/1

 

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Neue Liebe (Heine), op. 19/4

Der Blumenstrauß (Klingemann), op. 47/5

Der Mond (Geibel), op. 86/5

Hexenlied (Hölty), op. 8/8

 

– Pause –

 

FREDERIC CHOPIN (1810–1849)

Mein Geliebter (Zaleski), op. 74/8

Lithauisches Lied (Osinski), op. 74/16

Der Krieger (Witwicki), op. 74/10

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

Lieder nach Gedichten von Victor Hugo

S’il est un charmant gazon

Enfant, si j’étais roi

Oh, quand je dors

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Ständchen (Kugler), op. 106/1

Wie Melodien zieht es mir (Groth), op. 105/1

Da unten im Tale (Volkslied), WoO 33/6

Wie komm ich denn zur Tür herein?

   (Volkslied), WoO 33/34

Vergebliches Ständchen (Zuccalmaglio), op. 84/4

 

FANNY MENDELSSOHN-HENSEL (1805–1847)

Bergeslust (Eichendorff), op. 10/5

Warum sind denn die Rosen so blaß?

   (Heine), op. 1/3

Nach Süden (Dichter unbekannt), op. 10/1

 

Zugaben:

ROBERT SCHUMANN

Liebesleid (Goethe), op. 51/5

FRANZ LISZT

Es muss ein Wunderbares sein (Redwitz-Schmölz)

ROBERT SCHUMANN

Singet nicht in Trauertönen (Goethe), op. 98a/7

JOHANNES BRAHMS

Wiegenlied (Volkslied)

© Rebecca Fay

Diana Damrau Sopran

Diana Damrau zählt zu den gefragtesten Künstlerinnen des internationalen Musiklebens. 2007 wurde sie zur Bayerischen Kammersängerin ernannt und 2008 von der »Opernwelt« ...

© Shirley Suarez

Helmut Deutsch Klavier

Debüt bei der Schubertiade: 1980


Ein CD-Livemitschnitt dieses Liederabends ist auf Orfeo erhältlich
(Bestellnr. C 749 071 A)