Liederabend 
zurück
MITTWOCH
07
September
2016
20:00
Mittwoch, 07. September 2016, 20:00 Uhr
Markus-Sittikus-Saal   Hohenems

Magdalena Kožená

Mezzosopran

Malcolm Martineau

Klavier

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Vier Lieder, op. 2

aus »Zypressen«, nach Gedichten von

Gustav Pfleger-Moravský, gesungen in

tschechischer Sprache

Ihr Lieder sollt ertönen

Es war der allerschönste Traum

Mein Herz ist traurig gramerfüllt

Ruhe im Tale, Ruhe in Bergen

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

Begegnung

Neue Liebe

Das verlassene Mägdlein

Elfenlied

Wo finde ich Trost

Auf ein altes Bild

Nixe Binsefuß

Abschied

 

– Pause –

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Drei Lieder der Ophelia, op. 67

aus Shakespeares »Hamlet«, nach

Gedichten von Karl Joseph Simrock

Wie erkenn ich mein Treulieb

Guten morgen, ’s ist Sankt Valentinstag

Sie trugen ihn auf der Bahre bloß

 

GABRIEL FAURE (1845–1924)

Drei Lieder, op. 23

Les berceaux (Prudhomme)

Notre amour (Silvestre)

Le secret (Silvestre)

 

ARNOLD SCHÖNBERG (1874–1951)

Aus »Brettl-Lieder«

Galathea (Wedekind)

Gigerlette (Bierbaum)

Der genügsame Liebhaber (Salus)

Einfältiges Lied (Salus)

Mahnung (Hochstetter)

Jedem das Seine (Colly)

Langsamer Walzer (Schikaneder)

 

Zugaben:

ANTONIN DVORAK

Für mich gibt es keinen Trost

   (Volkslied), op. 73/3

BOHUSLAV MARTINU (1890–1959)

Heimliche Liebe

© Jiri Slama

Magdalena Kožená Mezzosopran

Magdalena Kožená wurde in Brünn/Tschechien geboren und studierte am Konservatorium ihrer Heimatstadt sowie bei Eva Bláhová an der Hochschule für Darstellende ...

© Alessandro Moggi

Malcolm Martineau Klavier

Malcolm Martineau wurde in Edinburgh geboren und erhielt seine Ausbildung am St. Catharine's College in Cambridge und am Royal College of Music in London. Als einer der führenden ...