Geoffrey Parsons, Jessye Norman
Geoffrey Parsons, Jessye Norman
Nikolaus Harnoncourt, Gidon Kremer
Nikolaus Harnoncourt, Gidon Kremer
Hermann Prey, Peter Schreier
Hermann Prey, Peter Schreier
Peter Schreier, András Schiff
Peter Schreier, András Schiff
Tokyo String Quartet
Tokyo String Quartet
Justus Zeyen, Thomas Quasthoff
Justus Zeyen, Thomas Quasthoff
Oleg Maisenberg, Robert Holl
Oleg Maisenberg, Robert Holl
Alfred Brendel
Alfred Brendel
Helmut Deutsch, Angelika Kirchschlager
Helmut Deutsch, Angelika Kirchschlager
Alban Berg Quartett
Alban Berg Quartett
Irwin Gage, Lucia Popp
Irwin Gage, Lucia Popp
Wolfram Rieger, Brigitte Fassbaender
Wolfram Rieger, Brigitte Fassbaender
Nikolaus Harnoncourt, Julia Varady
Nikolaus Harnoncourt, Julia Varady
E. Mathis, J. Hamari, K. Azesberger, P. Jelosits, T. Hampson, M. Hinterhäuser
E. Mathis, J. Hamari, K. Azesberger, P. Jelosits, T. Hampson, M. Hinterhäuser
Mchael Gees, Christoph Prégardien
Mchael Gees, Christoph Prégardien
Charles Spencer, Christa Ludwig
Charles Spencer, Christa Ludwig

Fagott

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland