In den letzten Jahren waren bekannte Künstler*innen und Plattenlabels regelmäßig für CD-Aufnahmen im Markus-Sittikus-Saal in Hohenems zu Gast.

Die vielgepriesene Akustik und Schallisolierung, gute Erreichbarkeit und flexible Verfügbakeit des Saals, der der Schubertiade ganzjährig zur Verfügung steht, machen ihn zu einem höchst attraktiven Aufnahmeort. Für detaillierte Informationen und unverbindliche Vermietungs-Angebote wenden Sie sich bitte an das Büro der Schubertiade: +43 5576 72091 oder info@schubertiade.at.

Unter anderem haben folgende Künstler*innen und Labels den Markus-Sittikus-Saal für Aufnahmen genutzt: Piotr Beczala, Pavol Breslik, Khatia Buniatishvili, Gautier Capuçon, Concerto Stella Matutina, Diana Damrau, Helmut Deutsch, Rafael Fingerlos, Tamar Halperin, Daniel Heide, Sumi Hwang, Jerusalem Quartet, Amir Katz, Ori Kam, Sharon Kam, L'Orfeo Barockorchester und Michi Gaigg, Dejan Lazić, Rolf Lislevand, Philharmonia Schrammeln, Aaron Pilsan, Matan Porat, Andreas Scholl, Andrè Schuen, Kian Soltani, Capriccio, Decca, Deutsche Grammophon, Earto, harmonia mundi, Orfeo International, Pentatone, Sony Classical.

Übersicht aller veröffentlichten Aufnahmen

»Die Schubertiade Hohenems und Schwarzenberg zieht seit Jahrzehnten das liedaffine Publikum aus ganz Europa an, und daran hat sich nichts geändert, mag man die Gattung Lied auch immer wieder totsagen.«

St. Galler Tagblatt, Schweiz