Franziska Hölscher © Irène Zandel
© Irène Zandel

Franziska Hölscher

Violine

Debüt bei der Schubertiade: 2022

Zukünftige Veranstaltungen mit Franziska Hölscher

Christoph Prégardien
Christoph Prégardien © Jean-Baptiste Millot
Franziska Hölscher
Franziska Hölscher © Irène Zandel
Jens Peter Maintz
Jens Peter Maintz © Nikolaj Lund
Daniel Heide
Daniel Heide © Guido Werner

Christoph Prégardien · Franziska Hölscher · Jens Peter Maintz · Daniel Heide

Programm

Franz Schubert: Klaviertriosatz Es-Dur, D 897 »Notturno«

Ludwig van Beethoven: Britische Volkslieder in Bearbeitung für Singstimme und Klaviertrio (Sunset, Since Greybeards inform us, Come draw we round; Again, my lyre; Sally in our alley); Trio B-Dur, op. 11 „Gassenhauer-Trio“; Cellosonate C-Dur, op. 102/1

Franz Schubert: Der Musensohn, Im Frühling, Erlkönig, Wandrers Nachtlied II, Fischerweise, Ständchen (D 957/4),  Die Mutter Erde, Nacht und Träume

 
Christoph Prégardien
Christoph Prégardien © Jean-Baptiste Millot
Franziska Hölscher
Franziska Hölscher © Irène Zandel
Jens Peter Maintz
Jens Peter Maintz © Nikolaj Lund
Daniel Heide
Daniel Heide © Guido Werner
Karten bestellen


»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland