Theo Plath © Marco Borggreve
© Marco Borggreve

Theo Plath

Fagott

Debüt bei der Schubertiade: 2022

Vergangene Veranstaltungen mit Theo Plath

»Nicht die Quantität des Angebots macht die Schubertiade in ihrer Einmaligkeit aus, sondern die Akkumulation und Vielfalt von Qualität.«

Wiener Zeitung, Österreich