30
April 1994
Samstag · 20:00 Uhr

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Max Emanuel Cencic Countertenor
Michael Gees Klavier
Wiener Klaviertrio
Martin Schelling Klarinette
Frauenchor der Schubertiade
Wolfgang Schwendinger Leitung

Kammerkonzert

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Max Emanuel Cencic Countertenor
Michael Gees Klavier
Wiener Klaviertrio
Martin Schelling Klarinette
Frauenchor der Schubertiade
Wolfgang Schwendinger Leitung

»Musikalische Abendunterhaltung«

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio B-Dur, D 28 »Sonate«

 

Die Taubenpost (Seidl), D 965A*

Romanze aus »Rosamunde« (Chézy), D 797/3b*

Frühlingsglaube (Uhland), D 686*

Sehnsucht (Seidl), D 879*

Wiegenlied (Seidl), D 867*

Der Musensohn (Goethe), D 764*

 

Klaviertrio Es-Dur, D 897 »Notturno«

 

Ständchen (Grillparzer), D 920°

Mezzosopran, Frauenchor und Klavier

 

– Pause –

 

Impromptu c-Moll, D 899/1

 

Am Bach im Frühlinge (Schober), D 361°

Fischerweise (Schlechta), D 881°

Gretchen am Spinnrade (Goethe), D 118°

Lachen und Weinen (Rückert), D 777°

Wiegenlied (unbekannt), D 498°

Der Zwerg (M. v. Collin), D 771°

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Adagio aus Klaviertrio Nr. 1 H-Dur, op. 8

 

FRANZ SCHUBERT

Der Hirt auf dem Felsen (Müller/Varnhagen), D 965*

Sopran, Klarinette und Klavier

 

* Max Emanuel Cencic

° Angelika Kirchschlager

Künstler


Wiener Klaviertrio

   Wolfgang Redik (Violine)
   Marcus Trefny (Violoncello)
   Stefan Mendl (Klavier)

»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland