29
August 2014
Freitag · 20:00 Uhr

Adrianne Pieczonka Sopran
Brian Zeger Klavier

Liederabend

Adrianne Pieczonka Sopran
Brian Zeger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Ganymed (Goethe), D 544

Die Forelle (Schubart), D 550

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Du liebst mich nicht (Platen), D 756

Die junge Nonne (Craigher), D 828

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Traum durch die Dämmerung (Bierbaum), op. 29/1

Die Nacht (Gilm), op. 10/3

Ruhe, meine Seele (Henckell), op. 27/1

Meinem Kinde (Falke), op. 37/3

Einerlei (Arnim), op. 69/3

Befreit (Dehmel), op. 39/4

 

– Pause –

 

RICHARD WAGNER (1813–1883)

»Wesendonck-Lieder«

Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck

Der Engel

Stehe still!

Im Treibhaus

Schmerzen

Träume

 

RICHARD STRAUSS

Du meines Herzens Krönelein (Dahn), op. 21/2

Rote Rosen (Stieler)

Morgen! (Mackay), op. 27/4

Wir beide wollen springen (Bierbaum)

 

Zugaben:

RICHARD STRAUSS

Zueignung (Gilm), op. 10/1

Begegnung (Gruppe)

FRANZ SCHUBERT

Am Flusse (Goethe), D 766

RICHARD STRAUSS

Rote Rosen (Stieler)

Mitwirkende

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland