28
Juni 1998
Sonntag · 16:00 Uhr

Alban Berg Quartett

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Kammerkonzert

Alban Berg Quartett

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Streichquartett Es-Dur, op. 76/6

Streichquartett D-Dur, op. 76/5

Streichquartett G-Dur, op. 76/1

 

Zugabe:

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Andantino doucement expressif aus

   Streichquartett g-Moll, op. 10

Künstler


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»'Unter allen musikalischen Festivals der Welt ist die Schubertiade Hohenems vielleicht das reinste und annährend vollkommenste.' Der Satz Bernard Levins gilt noch heute.«

Südwest Presse, Deutschland