28
Juni 1985
Freitag · 20:00 Uhr

Alban Berg Quartett

Rittersaal im Palast
Hohenems
Kammerkonzert

Alban Berg Quartett

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett d-Moll, KV 421

 

ALBAN BERG (1885–1935)

Lyrische Suite

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

 

Zugabe:

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Andantino aus Streichquartett g-Moll, op. 10

Mitwirkende


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland