28
Juni 1985
Freitag · 20:00 Uhr

Alban Berg Quartett

Rittersaal im Palast
Hohenems
Kammerkonzert

Alban Berg Quartett

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett d-Moll, KV 421

 

ALBAN BERG (1885–1935)

Lyrische Suite

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

 

Zugabe:

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)

Andantino aus Streichquartett g-Moll, op. 10

Mitwirkende


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland