23
Juni 1992
Dienstag · 16:00 Uhr

Alban Berg Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Wolfgang Schulz Flöte
Ernst Ottensamer Klarinette
Heinz Medjimorec Klavier
Alfred Mitterhofer Harmonium

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Kammerkonzert

Alban Berg Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Wolfgang Schulz Flöte
Ernst Ottensamer Klarinette
Heinz Medjimorec Klavier
Alfred Mitterhofer Harmonium

Originalwalzer und Polka in der Besetzung

für zwei Violinen, Viola und Kontrabaß

 

JOHANN STRAUß (Vater) (1804–1849)

Kettenbrückenwalzer, op. 4

Eisele und Beisele Sprünge, op. 202

 

JOSEPH LANNER (1801–1843)

Marienwalzer, op. 143

 

JOHANN STRAUß (Vater)

Annen-Polka, op. 137

Wiener Gemütswalzer, op. 116

 

Walzer in der Instrumentation

für Kammerorchester

JOHANN STRAUß (Sohn) (1825–1899)

Rosen aus dem Süden, op. 388

Schatzwalzer, op. 418

Wein, Weib und Gesang, op. 333

Kaiserwalzer, op. 437

Künstler


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland