26
Juni 2005
Sonntag · 20:00 Uhr

Alban Berg Quartett
Mario Brunello Violoncello

Kammerkonzert

Alban Berg Quartett
Mario Brunello Violoncello

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartettsatz c-Moll, D 703

 

GIYA KANCHELI (* 1935)

»Night Prayers« aus »Life without Christmas«

 

FRANZ SCHUBERT

Streichquintett C-Dur, D 956

Mitwirkende


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Hier hört man die Weltelite im Liedgesang und in der Kammermusik. Niemand führt seinen Bentley oder sein Brillantcollier vor: es geht allein um die Musik. [… ] Es ist das reine Glück.«

NZZ Magazin, Schweiz