26
Juni 2005
Sonntag · 20:00 Uhr

Alban Berg Quartett
Mario Brunello Violoncello

Kammerkonzert

Alban Berg Quartett
Mario Brunello Violoncello

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartettsatz c-Moll, D 703

 

GIYA KANCHELI (* 1935)

»Night Prayers« aus »Life without Christmas«

 

FRANZ SCHUBERT

Streichquintett C-Dur, D 956

Mitwirkende


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz