27
August 1998
Donnerstag · 20:00 Uhr

Alban Berg Quartett
Till Fellner Klavier

Kammerkonzert

Alban Berg Quartett
Till Fellner Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Zum Gedenken an Hermann Prey:

Allegretto aus Streichquartett a-moll, D 804

   »Rosamunde«

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett Es-Dur, op. 127

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Klavierquintett Es-Dur, op. 44

 

Zugabe:

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Scherzo aus Klavierquintett A-Dur, op. 81

Künstler


Alban Berg Quartett

   Günter Pichler (Violine)
   Gerhard Schulz (Violine)
   Thomas Kakuska (Viola)
   Valentin Erben (Violoncello)

»Heute ist die Schubertiade nicht nur Pilgerort für Liedersüchtige, sondern auch eine der Urmütter aller Sommerfestivals. Die ihr Niveau gehalten, ja glorios gesteigert hat.«

Die Welt, Deutschland