29
April 2006
Samstag · 20:00 Uhr

Alexander Swete Gitarre
Eugen Bertel Flöte
Daniel Sepec Violine

Kammerkonzert

Alexander Swete Gitarre
Eugen Bertel Flöte
Daniel Sepec Violine

GIOACHINO ROSSINI (1792–1868)

Ouvertüre zu »La Pietra del Paragone«

für Flöte, Violine und Gitarre bearbeitet von Ferdinando Carulli

 

MAURO GIULIANI (1781–1829)

Große Sonate e-Moll, op. 25 (Flöte, Gitarre)

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sonatine D-Dur, D 384

für Flöte, Violine und Gitarre bearbeitet von Alexander Swete

 

– Pause –

 

DIONISIO AGUADO (1784–1849)

Rondo brillante E-Dur, op. 2/1 (Gitarre)

 

NICCOLO PAGANINI (1782–1840)

Sonate III C-Dur aus »Centone di Sonate« (Violine, Gitarre)

 

FERDINANDO CARULLI (1770–1841)

Trio B-Dur, op. 9/2

 

Zugaben:

GIOACCHINO ROSSINI

Aus »Il barbiere di Siviglia«

JOSEF KREUZER (1790–1840)

Rondo

Künstler

Gitarre
Flöte
Violine
»Wer einmal da war, kommt wieder. Das gilt für große Künstler und für das Publikum.«

crescendo, Deutschland