15
Juni 2005
Mittwoch · 20:00 Uhr

Alfred Brendel Klavier

Klavierabend

Alfred Brendel Klavier

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Neun Variationen über ein Menuett von Jean Pierre Duport D-Dur, KV 573

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Kreisleriana, op. 16

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Sechs Moments musicaux, D 780

 

JOSEPH HAYDN (1732–1809)

Sonate C-Dur, Hob XVI/48

 

Zugabe:

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)

Choral in der Bearbeitung von Ferruccio Busoni

Künstler

Klavier
»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland