06
Oktober 2022
Donnerstag · 16:00 Uhr

Andrè Schuen Bariton
Daniel Heide Klavier

Liederabend

Andrè Schuen Bariton
Daniel Heide Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

 

Liederkreis op. 24

Morgens steh' ich auf

Es treibt mich hin

Ich wandelte unter den Bäumen

Lieb' Liebchen

Schöne Wiege meine Leiden

Warte, warte, wilder Schiffsmann

Berg und Burgen schau'n herunter

Anfangs wollt' ich fast verzagen

Mit Myrthen und Rosen

 

Lehn deine Wang’, op. 142/2

Dein Angesicht, op. 127/2

Mein Wagen rollet langsam, op. 142/4

Tragödie I, op. 64/3a

Tragödie II, op. 64/3b

Du bist wie eine Blume, op. 25/24

 

Pause

HUGO WOLF (1860–1903)

 

Drei Gesänge des Harfners

aus Johann Wolfgang von Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«

Wer sich der Einsamkeit ergibt

An die Türen will ich schleichen

Wer nie sein Brot mit Tränen aß

 

FRANK MARTIN (1890–1974)

 

Sechs Monologe

aus Hugo von Hofmannsthals »Jedermann«

Ist alls zu End das Freudenmahl

Ach Gott, wie graust mir vor dem Tod

Ist als wenn eins gerufen hätt

So wollt ich ganz zernichtet sein

Ja, ich glaub: solches hat er vollbracht

O ewiger Gott! o göttliches Gesicht!

Karten

Preise II: 69 / 59 / 49 / 39 €

Saalplan

Karten bestellen

+43 5576 72091

+43 5576 72091

info@schubertiade.at

Künstler

Andrè Schuen
Guido Werner
Bariton
Daniel Heide
Guido Werner
Klavier
»Ein Weltfestspiel, das kein Aufhebens um sich macht. Künstliche Aufgeregtheit, Prominentenrummel wie ansonsten bei Eröffnungen sucht man hier vergebens. Die Schubertiade ruht in sich selbst, konzentriert auf das Wesentliche: die Musik.«

Vorarlberger Nachrichten, Österreich