22
Juni 2008
Sonntag · 11:00 Uhr

Andreas Scholl Countertenor
Hélène Guilmette Sopran
Tiroler Barockinstrumentalisten

Kammerkonzert

Andreas Scholl Countertenor
Hélène Guilmette Sopran
Tiroler Barockinstrumentalisten

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685–1759)

Triosonate D-Dur, op. 5/2, HWV 397

Nel dolce tempo, HWV 135b°

Clori, mia bella Clori, HWV 92*

Mi palpita il cor, HWV 132c°

 

– Pause –

 

Triosonate c-Moll, op. 2/1, HWV 386a

Amarilli vezzosa (»Il Duello Amoroso«), HWV 82

Künstler


Tiroler Barockinstrumentalisten

   Dario Luisi (Violine)
   Maria Mittermayr-Pitzl (Flöte)
   Kaspar Singer (Violoncello)
   Barbara Fischer (Violone)
   Annemarie Dragosits (Cembalo)
   Margret Köll (Harfe)
   Hubert Hoffmann (Theorbe)

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland