28
August 2002
Mittwoch · 20:00 Uhr

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klage der Ceres (Schiller), D 323

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Schwestergruß (Bruchmann), D 762

Der 13. Psalm (Mendelssohn), D 663

Die junge Nonne (Craigher), D 828

Die Allmacht (Pyrker), D 852

 

– Pause –

 

Ellens Gesänge (Scott), D 837-39

   I: Raste Krieger, Krieg ist aus

   II: Jäger ruhe von der Jagd!

   III: Hymne an die Jungfrau (»Ave Maria«)

Das Heimweh (Hell), D 456

Florio (Schütz), D 857/2

Heimliches Lieben (Klenke), D 922

Die Liebende schreibt (Goethe), D 673

Geheimes (Goethe), D 719

Versunken (Goethe), D 715

 

Zugaben:

Die Sterne (Leitner), D 939

Seligkeit (Hölty), D 433

Rastlose Liebe (Goethe), D 138

Künstler

»¿No se le antoja ir a esté lugar, donde se respira música, belleza y paz?«

El Heraldo de Mexico