26
Mai 2000
Freitag · 16:00 Uhr

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Lambertine (Stoll), D 301

Lied der Anne Lyle (MacDonald), D 830

Vom Mitleiden Mariä (F. v. Schlegel), D 632

Klärchens Lied (Goethe), D 2010

Delphine (Schütz), D 857/1

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

»Frauenliebe und Leben« op. 42

Liederzyklus nach Gedichten von Adelbert von Chamisso

Seit ich ihn gesehen

Er, der Herrlichste von allen

Ich kann’s nicht fassen, nicht glauben

Du Ring an meinem Finger

Helft mir, ihr Schwestern

Süßer Freund, du blickest mich verwundert an

An meinem Herzen, an meiner Brust

Nun hast du mir den ersten Schmerz getan

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Lieder nach Gedichten von Georg Friedrich Daumer

Von waldbekränzter Höhe, op. 57/1

Wenn du nur zuweilen lächelst, op. 57/2

Es träumte mir, op. 57/3

Ach, wende diesen Blick, op. 57/4

Unbewegte laue Luft, op. 57/8

 

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

»Zigeunermelodien« op. 55

nach Gedichten von Adolf Heyduk

Mein Lied ertönt, ein Liebespsalm

Ei, wie mein Triangel

Rings ist der Wald so stumm und still

Als die alte Mutter mich noch lehrte singen

Reingestimmt die Saiten!

In dem weiten, breiten, luft'gen Leinenkleide

Darf des Falken Schwinge Tatrahöhn umrauschen

Künstler

»Die vorarlbergische Schubertiade in Hohenems und Schwarzenberg – das erlesene Programm, die kammermusikalische und liedsingende Weltelite, dazu die Einheit von Natur und Kultur und, nicht nur nebenbei, das kenntnisreichste Publikum, das sich denken lässt.«

Badische Zeitung, Deutschland