06
September 2001
Donnerstag · 16:00 Uhr

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier
Thomas Kakuska Viola

Liederabend

Angelika Kirchschlager Mezzosopran
Helmut Deutsch Klavier
Thomas Kakuska Viola

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Seligkeit (Hölty), D 433

Der liebliche Stern (Schulze), D 861

Die Sterne (Leitner), D 939

Der Jüngling an der Quelle (Salis-Seewis), D 300

Der Musensohn (Goethe), D 764

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Widmung (Rückert), op. 25/1

Erstes Grün (Kerner), op. 35/4

Der Nußbaum (Mosen), op. 25/3

Das verlassene Mägdlein (Volkslied), op. 64/2

Stille Tränen (Kerner), op. 35/10

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Zwei Gesänge op. 91

für Mezzosopran, Viola und Klavier

Gestillte Sehnsucht (Rückert)

Geistliches Wiegenlied (Geibel)

 

– Pause –

 

ALMA MAHLER (1879–1964)

Die stille Stadt (Dehmel)

In meines Vaters Garten (Hartleben)

Laue Sommernacht (Falke)

Bei dir ist es traut (Rilke)

Ich wandle unter Blumen (Heine)

 

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert

Ich atmet' einen linden Duft

Liebst du um Schönheit

Um Mitternacht

Blicke mir nicht in die Lieder

Ich bin der Welt abhanden gekommen

 

Zugaben:

GUSTAV MAHLER

Lieder aus »Des Knaben Wunderhorn«

Ablösung im Sommer

Um schlimme Kinder artig zu machen

JOHANNES BRAHMS

Da unten im Tale (Volkslied)

Künstler

»Der einzige Kult, der bei der Schubertiade mit Bedacht betrieben wird, ist der Kult der höchsten musikalischen Qualität.«

Südwest Presse, Deutschland