04
Oktober 2022
Dienstag · 20:00 Uhr

Armida Quartett
Sabine Meyer Klarinette
Reiner Wehle Bassetthorn

Kammerkonzert

Armida Quartett
Sabine Meyer Klarinette
Reiner Wehle Bassetthorn

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

 

Streichquartett d-Moll, KV 421

Allegro

Andante

Menuetto (Allegretto) mit Trio

Allegretto ma non troppo

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Streichquartett g-Moll, D 173

Allegro con brio 

Andantino 

Menuetto: Allegro vivace

Allegro

 

Pause

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART

 

Quintettsatz F-Dur für Klarinette, Bassetthorn und Streichtrio, KV 580b

 

Klarinettenquintett A-Dur, KV 581

Allegro

Larghetto

Menuetto

Allegretto con variazioni

Mitwirkende

Armida Quartett
© Felix Broede

Martin Funda (Violine)
Johanna Staemmler (Violine)
Roland Glassl (Viola)
Peter-Philipp Staemmler (Violoncello)

Sabine Meyer
© scholzshootspeople
Klarinette
Reiner Wehle
© Marion Koell
Bassetthorn

Roland Glassl übernimmt den Viola-Part für Teresa Schwamm-Biskamp.

»Während der Festivalwochen wird die Schubertiade zum Mekka des Liedgesangs und der Kammermusik. Die größten und immer wieder auch neue Namen lesen sich wie ein „Who is Who“ des internationalen Musikgeschehens.«

MDR Kultur, Deutschland