13
Juni 2004
Sonntag · 11:00 Uhr

Artemis Quartett

Kammerkonzert

Artemis Quartett

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett f-Moll, op. 95

 

GYÖRGY LIGETI (1923–2006)

Streichquartett Nr. 1 »Métamorphoses nocturnes«

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Streichquartett Nr. 3 A-Dur, op. 41/3

 

Zugaben:

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

»Lieder ohne Worte« op. 62

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Presto aus Streichquartett B-Dur, op. 130

Künstler


Artemis Quartett

   Natalia Prishepenko (Violine)
   Heime Müller (Violine)
   Volker Jacobsen (Viola)
   Eckart Runge (Violoncello)

»Durch eine selten gewordene Kontinuität und hohe Qualität zeichnet sich die Schubertiade in Vorarlberg aus.«

Opernwelt, Deutschland