18
Juni 2016
Samstag · 20:00 Uhr

Artemis Quartett

Kammerkonzert

Artemis Quartett

HUGO WOLF (1860–1903)

Italienische Serenade G-Dur

Molto vivo

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett G-Dur, KV 387

Allegro vivace assai

Menuetto. Allegro

Andante cantabile

Molto allegro

 

– Pause –

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett F-Dur, op. 59/1

Allegro

Allegretto vivace sempre scherzando

Adagio molto e mesto

Theme Russe: Allegro

 

Zugabe:

EDVARD GRIEG (1843–1907)

Romanze: Andantino - Allegro agitato aus Streichquartett g-Moll, op. 27

Mitwirkende


Artemis Quartett

   Vineta Sareika (Violine)
   Anthea Kreston (Violine)
   Gregor Sigl (Viola)
   Eckart Runge (Violoncello)

»Hier hört man die Weltelite im Liedgesang und in der Kammermusik. Niemand führt seinen Bentley oder sein Brillantcollier vor: es geht allein um die Musik. [… ] Es ist das reine Glück.«

NZZ Magazin, Schweiz