18
Juni 2016
Samstag · 20:00 Uhr

Artemis Quartett

Kammerkonzert

Artemis Quartett

HUGO WOLF (1860–1903)

Italienische Serenade G-Dur

Molto vivo

 

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)

Streichquartett G-Dur, KV 387

Allegro vivace assai

Menuetto. Allegro

Andante cantabile

Molto allegro

 

– Pause –

 

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett F-Dur, op. 59/1

Allegro

Allegretto vivace sempre scherzando

Adagio molto e mesto

Theme Russe: Allegro

 

Zugabe:

EDVARD GRIEG (1843–1907)

Romanze: Andantino - Allegro agitato aus Streichquartett g-Moll, op. 27

Künstler


Artemis Quartett

   Vineta Sareika (Violine)
   Anthea Kreston (Violine)
   Gregor Sigl (Viola)
   Eckart Runge (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland