03
September 2000
Sonntag · 16:00 Uhr

Barbara Hendricks Sopran
Staffan Scheja Klavier

Liederabend

Barbara Hendricks Sopran
Staffan Scheja Klavier

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Wir wandelten (Daumer), op. 96/2

Alte Liebe (Candidus), op. 72/1

Das Mädchen spricht (Gruppe), op. 107/3

Wie Melodien zieht es mir (Groth), op. 105/1

Immer leiser wird mein Schlummer (Lingg), op. 105/2

Mädchenlied (Heyse), op. 107/5

Es träumte mir (Daumer), op. 57/3

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder nach Gedichten von Eduard Mörike

Auf einer Wanderung

Verborgenheit

Nimmersatte Liebe

Das verlassene Mägdlein

Der Gärtner

Lebe wohl

 

– Pause –

 

HUGO WOLF

Er ist's

Nixe Binsefuß

Schlafendes Jesuskind

Der Knabe und das Immlein,

Begegnung

In der Frühe

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Drei Lieder der Ophelia, op. 67

nach Texten aus Shakespeares »Hamlet«

Wie erkenn' ich mein Treulieb

Guten Morgen, 's ist Sankt Valentinstag

Sie trugen ihn auf der Bahre bloß

 

Einerlei (A. v. Arnim), op. 69/3

Der Stern (A. v. Arnim), op. 69/1

Schlechtes Wetter (Heine), op. 69/5

 

Vier Lieder, op. 27

Ruhe, meine Seele (Henckell)

Heimliche Aufforderung (Mackay)

Morgen! (Mackay)

Cäcilie (Hart)

Künstler

»La magie du lieu est irréstible: á l'orée d'un village fleuri entouré de montagnes et digne d'une carte postale. La salle est de dimension humaine, convenant á la musique qu'elle accueille et l'acoustique est excellente.«

Les Echos, Frankreich