24
August 2014
Sonntag · 11:00 Uhr

Belcea Quartet

Kammerkonzert

Belcea Quartet

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

Allegro ma non troppo

Andante

Menuetto: Allegretto

Allegro moderato

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichquartett c-Moll, op. 51/1

Allegro

Romanze: Poco adagio

Allegretto molto moderato e comodo

Allegro

 

Zugabe:

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Cavatina aus Streichquartett B-Dur, op. 130

Mitwirkende


Belcea Quartet

   Corina Belcea (Violine)
   Axel Schacher (Violine)
   Krzysztof Chorzelski (Viola)
   Antoine Lederlin (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland