24
August 2014
Sonntag · 11:00 Uhr

Belcea Quartet

Kammerkonzert

Belcea Quartet

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

Allegro ma non troppo

Andante

Menuetto: Allegretto

Allegro moderato

 

– Pause –

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichquartett c-Moll, op. 51/1

Allegro

Romanze: Poco adagio

Allegretto molto moderato e comodo

Allegro

 

Zugabe:

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Cavatina aus Streichquartett B-Dur, op. 130

Künstler


Belcea Quartet

   Corina Belcea (Violine)
   Axel Schacher (Violine)
   Krzysztof Chorzelski (Viola)
   Antoine Lederlin (Violoncello)

»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland