28
Juni 1996
Freitag · 20:00 Uhr

Bernd Glemser Klavier

Konservatoriumssaal
Feldkirch
Klavierabend

Bernd Glemser Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Drei Klavierstücke, D 946

 

Auf dem Wasser zu singen, D 774

Ständchen, D 957/4

Der Müller und der Bach, D 795/19

Erlkönig, D 328

in der Bearbeitung für Klavier solo von Franz Liszt

 

FRANZ LISZT (1811–1886)

Sonate h-Moll

Mitwirkende

Klavier
»Ganz aus Holz gefertigt, fügt der Angelika-Kauffmann-Saal sich nicht nur unauffällig in den Wiesenhang, er bietet sechshundert Zuhörern nahezu ideale akustische Bedingungen: Es gibt keine schlechten Plätze.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland