29
Juni 1984
Freitag · 20:00 Uhr

Brandis Quartett

Rittersaal im Palast
Hohenems
Kammerkonzert

Brandis Quartett

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

Streichquartett cis-Moll, op. 131

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Streichquartett G-Dur, D 887

 

Zugabe:

Menuetto aus Streichquartett a-Moll, D 804 »Rosamunde«

Mitwirkende


Brandis Quartett

   Thomas Brandis (Violine)
   Peter Brehm (Violine)
   Wilfried Strehle (Viola)
   Wolfgang Boettcher (Violoncello)

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland