21
Juni 2022
Dienstag · 16:00 Uhr

Brenda Rae Sopran
Sophie Rennert Mezzosopran
Mauro Peter Tenor
David Steffens Baß
Helmut Deutsch Klavier

Liederabend

Brenda Rae Sopran
Sophie Rennert Mezzosopran
Mauro Peter Tenor
David Steffens Baß
Helmut Deutsch Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Quartette und Duette

 

Viel tausend Sterne prangen (Eberhard), D 642

Szene im Dom aus »Faust« (Goethe), D 126

Hymne an den Unendlichen (Schiller), D 232

Cronnan (Ossian), D 282

Licht und Liebe (M. v. Collin), D 352

An die Sonne (Uz), D 439

Gott im Ungewitter (Uz), D 985

 

Pause

 

Gott der Weltschöpfer (Uz), D 986

Der Tod und das Mädchen (Claudius), D 531

Der Jüngling und der Tod (Spaun), D 545

Des Tages Weihe (Dichter unbekannt), D 763

Hektors Abschied (Schiller), D 312

Mignon und der Harfner (Goethe), D 877/1

Gebet (de la Motte Fouqué), D 815


Zugaben:

Der Tanz (Schnitzer v. Meerau), D 826

Die Geselligkeit (Unger), D 609


Rundfunk-Sendetermine:

07. Juli 2022 | 19:30 Uhr

Ö1 (Österreich)

09. Juli 2022 | 18:05 Uhr

BR klassik (Deutschland)

Alle Sendetermine anzeigen

Mitwirkende

Brenda Rae
© Dario Acosta
Sopran
Sophie Rennert
© Pia Clodi
Mezzosopran
Mauro Peter
© Christian Felber
Tenor
David Steffens
© Matthias Baus
Helmut Deutsch
© Shirley Suarez
Klavier
»Die Zuhörer kommen buchstäblich aus der ganzen Welt, weil sie in ihrer Heimat genau das nicht finden, was die Schubertiade bietet.«

Deutschlandfunk Köln, Deutschland