26
Juni 1988
Sonntag · 20:00 Uhr

Brigitte Fassbaender Mezzosopran
Irwin Gage Klavier

Rittersaal im Palast
Hohenems
Liederabend

Brigitte Fassbaender Mezzosopran
Irwin Gage Klavier

Lieder nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

 

HANS PFITZNER (1869–1949)

Der Einsame, op. 9/2

Lockung, op. 7/4

Nachts, op. 26/2

Nachtwanderer, op. 7/2

Zum Abschied meiner Tochter, op. 10/3

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Der Freund

Der Musikant

Verschwiegene Liebe

Heimweh

Die Nacht

Das Ständchen

Erwartung

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Liederkreis op. 39

In der Fremde

Intermezzo

Waldesgespräch

Die Stille

Mondnacht

Schöne Fremde

Auf einer Burg

In der Fremde

Wehmuth

Zwielicht

Im Walde

Frühlingsnacht

 

Zugaben:

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809–1847)

Nachtlied (Eichendorff), op. 71/6

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Der Schmied (Uhland), op. 19/4

HUGO WOLF

Nimmersatte Liebe (Mörike)

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Zueignung (Gilm), op. 10/1

GRAHAM PEEL (1878–1937)

The early morning (Belloc)

Künstler

Mezzosopran
Klavier
»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland