12
Juni 2002
Mittwoch · 20:00 Uhr

Christiane Oelze Sopran
Magdalena Kožená Mezzosopran
Werner Güra Tenor
Hanno Müller-Brachmann Bariton
Malcolm Martineau Klavier

Liederabend

Christiane Oelze Sopran
Magdalena Kožená Mezzosopran
Werner Güra Tenor
Hanno Müller-Brachmann Bariton
Malcolm Martineau Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Tanz (Schnitzer?), D 826

Die Geselligkeit (Unger), D 609

Wer kauft Liebesgötter? (Goethe), D 261 (T)

Am Bach im Frühlinge (Schober), D 361 (T)

An die Entfernte (Goethe), D 765 (T)

An den Mond (Hölty), D 193 (T)

Hektors Abschied (Schiller), D 312 (M, B)

Hermann und Thusnelda (Klopstock),

   D 322 (M, B)

Lieder der Mignon aus Goethes

»Wilhelm Meisters Lehrjahre« (S)

   Kennst du das Land, D 321

   Nur wer die Sehnsucht kennt, D 877/4

   Heiß mich nicht reden, D 877/2

   So laßt mich scheinen, D 877/3

 

– Pause –

 

Selige Welt (Senn), D 743 (B)

Auf der Donau (Mayrhofer), D 553 (B)

Der Strom (Unbekannt), D 565 (B)

Alinde (Rochlitz), D 904 (B)

Selma und Selmar (Klopstock), D 286 (S, T)

Licht und Liebe (Collin), D 352 (S, T)

Auf dem Wasser zu singen (Stolberg), D 774 (M)

Der Blumenbrief (Schreiber), D 622 (M)

Der blinde Knabe (Cibber), D 833 (M)

Lied (Salis-Seewis), D 403 (M)

Gebet (Fouqué), D 815

 

S = Sopran, M = Mezzosopran

T = Tenor, B = Bariton

»¿No se le antoja ir a esté lugar, donde se respira música, belleza y paz?«

El Heraldo de Mexico