28
August 2008
Donnerstag · 20:00 Uhr

Capuçon Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Paul Meyer Klarinette
David Guerrier Horn
Frank Braley Klavier
Jérôme Ducros Klavier

Kammerkonzert

Capuçon Quartett
Alois Posch Kontrabaß
Paul Meyer Klarinette
David Guerrier Horn
Frank Braley Klavier
Jérôme Ducros Klavier

ANTON BRUCKNER (1824–1896)

Symphonie Nr. 7 E-Dur

bearbeitet für Kammerensemble von Erwin Stein, Hanns Eisler und Karl Rankl, 1921

Mitwirkende


Capuçon Quartett

   Renaud Capuçon (Violine)
   Aki Sauliere (Violine)
   Beatrice Muthelet (Viola)
   Gautier Capuçon (Violoncello)

»Sie gilt als das bedeutendste Schubert-Festival weltweit: Die Schubertiade in Hohenems und in Schwarzenberg im Bregenzerwald geht alljährlich eine faszinierende Symbiose aus Kultur, Natur und Geschichte ein.«

Concerti, Deutschland