24
März 2018
Samstag · 16:00 Uhr

Carolin Widmann Violine
Felix Klieser Horn
Martin Helmchen Klavier

Kammerkonzert

Carolin Widmann Violine
Felix Klieser Horn
Martin Helmchen Klavier

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

 

Violinsonate A-Dur, op. 100

Allegro amabile

Andante tranquillo – Vivace

Allegretto grazioso (quasi andante)

 

Violinsonate d-Moll, op. 108

Allegro

Adagio

Un poco presto e con sentimento

Presto agitato

 

– Pause –

 

Horntrio Es-Dur, op. 40

Andante – Poco più animato

Scherzo (Allegro) mit Trio (Molto meno allegro)

Adagio mesto

Finale: Allegro con brio

Künstler


Dieses Konzert ist Teil der Gesamtaufführung der Kammermusik von Johannes Brahms bei der Schubertiade Hohenems und Schwarzenberg 2018.

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland