24
Juni 2017
Samstag · 16:00 Uhr

Cédric Pescia Klavier

Klavierabend

Cédric Pescia Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Sonate a-Moll, D 537

Allegro ma non troppo

Allegretto quasi andantino

Allegro vivace

 

Sonate a-Moll, D 784

Allegro giusto

Andante

Allegro vivace

 

– Pause –

 

Sonate B-Dur, D 960

Molto moderato

Andante sostenuto

Scherzo (Allegro vivace) mit Trio

Allegro ma non troppo

Mitwirkende

Klavier
»Der Weg von Wien nach Schwarzenberg ist ein weiter. Franz Schuberts Geburts- und Lebensstadt Wien liegt von Vorarlberg gesehen auch alles andere als nah. Trotzdem darf man neidlos anerkennen, dass das Österreichische Schubertzentrum hinter dem Arlberg liegt.«

Radio Klassik Stephansdom, Österreich