18
Juni 1987
Donnerstag · 16:00 Uhr

Cherubini Quartett
Diemut Poppen Viola
Manuel Fischer-Dieskau Violoncello

Palasthof
Hohenems
Kammerkonzert

Cherubini Quartett
Diemut Poppen Viola
Manuel Fischer-Dieskau Violoncello

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Ouvertüre für Streichquintett c-Moll, D 8

Streichquartett B-Dur, D 112

 

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Streichsextett B-Dur, op. 18

 

Zugabe:

Scherzo aus Streichsextett B-Dur, op. 18

Mitwirkende


Cherubini Quartett

   Christoph Poppen (Violine)
   Harald Schoneweg (Violine)
   Hariolf Schlichtig (Viola)
   Klaus Kämper (Violoncello)

»So viel Kultur auf engstem Raum wie in Hohenems findet man selten. Und so viel Schubert erst recht nicht.«

Preußische Allgemeine Zeitung, Deutschland