22
September 2013
Sonntag · 16:00 Uhr

Christian Gerhaher Bariton
Gerold Huber Klavier

Liederabend

Christian Gerhaher Bariton
Gerold Huber Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

 

Aus »Myrthen«, op. 25

Freisinn (Goethe)

Talismane (Goethe)

Aus den hebräischen Gesängen (Byron)

Venetianisches Lied I (Moore)

Venetianisches Lied II (Moore)

Aus den östlichen Rosen (Rückert)

Zum Schluss (Rückert)

 

Liederkreis op. 39

nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

In der Fremde

Intermezzo

Waldesgespräch

Die Stille

Mondnacht

Schöne Fremde

Auf einer Burg

In der Fremde

Wehmut

Zwielicht

Im Walde

Frühlingsnacht

 

– Pause –

 

Die Löwenbraut op. 31/1 (Chamisso)

 

Zwölf Gedichte op. 35

nach Texten von Justinus Kerner

Lust der Sturmnacht

Stirb, Lieb’ und Freud’!

Wanderlied

Erstes Grün

Sehnsucht nach der Waldgegend

Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes

Wanderung

Stille Liebe

Frage

Stille Tränen

Wer machte Dich so krank?

Alte Laute

 

Zugaben:

Tragödie I-III (Heine), op. 64

Es ist so still geworden (Kinkel), op. 107/6

Künstler

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland