18
Juni 2001
Montag · 16:00 Uhr

Christian Tetzlaff Violine
Leif Ove Andsnes Klavier

Kammerkonzert

Christian Tetzlaff Violine
Leif Ove Andsnes Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Violinsonate D-Dur, D 384 »Sonatine«

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Violinsonate d-Moll, op. 121

 

BELA BARTOK (1881–1945)

Violinsonate Nr. 2

 

FRANZ SCHUBERT

Rondo h-Moll für Violine und Klavier, D 895

 

Zugabe:

MAURICE RAVEL (1875–1937)

aus Violinsonate G-Dur: Blues, Perpetuum Mobile

Künstler

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz