28
August 2015
Freitag · 16:00 Uhr

Christian Tetzlaff Violine
Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

Kammerkonzert

Christian Tetzlaff Violine
Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

ANTONIN DVORAK (1841–1904)

Klaviertrio f-Moll, op. 65

Allegro, ma non troppo

Allegretto grazioso

Poco Adagio

Finale (Allegro con brio)

 

– Pause –

 

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Klaviertrio Es-Dur, D 929 

Allegro 

Andante con moto 

Scherzando (Allegro moderato) mit Trio

Allegro moderato

Künstler

»Wenn man auf dem Dorfplatz von Schwarzenberg beim Brunnen und den geschindelten Häusern des Bregenzerwaldes aus dem Auto steigt, weiß man, dass man daheim ist – bei der Schubertiade.«

Dresdner Neueste Nachrichten, Deutschland