05
September 2005
Montag · 20:00 Uhr

Christian Tetzlaff Violine
Tabea Zimmermann Viola
Alban Gerhardt Violoncello
Lars Vogt Klavier

Kammerkonzert

Christian Tetzlaff Violine
Tabea Zimmermann Viola
Alban Gerhardt Violoncello
Lars Vogt Klavier

JOHANNES BRAHMS (1833–1897)

Violinsonate G-Dur, op. 78

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Fantasiestücke für Violoncello und Klavier, op. 73

Märchenbilder für Viola und Klavier, op. 113

 

JOHANNES BRAHMS

Klavierquartett A-Dur, op. 26

Künstler

Violoncello
Klavier
»Nicht die Quantität des Angebots macht die Schubertiade in ihrer Einmaligkeit aus, sondern die Akkumulation und Vielfalt von Qualität.«

Wiener Zeitung, Österreich