08
Oktober 2018
Montag · 20:00 Uhr

Christiane Karg Sopran
Sophie Rennert Mezzosopran
Martin Mitterrutzner Tenor
Christian Immler Bariton
Gerold Huber Klavier

Liederabend

Christiane Karg Sopran
Sophie Rennert Mezzosopran
Martin Mitterrutzner Tenor
Christian Immler Bariton
Gerold Huber Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Gebet (Fouqué), D 815

 

Zum 250. Geburtstag von Johann Michael Vogl

Erlkönig (Goethe), D 328

Drei Lieder, op. 6

   Memnon (Mayrhofer), D 541

   Antigone und Oedip (Mayrhofer), D 542

   Am Grabe Anselmos (Claudius), D 504

Zwei Arien aus »Die Zwillingsbrüder« (Hofmann)

   Mag es stürmen, donnern, blitzen, D 647/4

   Liebe, teure Muttererde, D 647/6

Kantate zum Geburtstag des Sängers Johann Michael Vogl (Stadler), D 666

 

Des Tages Weihe (unbekannt), D 763

 

– Pause –

 

Der Hochzeitsbraten (Schober), D 930

 

Romanze aus »Rosamunde« (Chézy), D 797/3

Hektors Abschied (Schiller), D 312

»Was belebt die schöne Welt« (Hofmann) (aus »Die Zauberharfe«, D 644)

Licht und Liebe (M. v. Collin), D 352

»Der Abend sinkt auf stiller Flur« (Kupelwieser) (aus »Fierabras«, D 796)

 

Hymne an den Unendlichen (Schiller), D 232

An die Sonne (Uz), D 439

Gott im Ungewitter (Uz), D 985

Gott der Weltschöpfer (Uz), D 986

 

Zugabe:

Der Tanz (Meerau), D 826

Künstler

»Nirgends ist die Zahl der bedeutenden Schubert-Interpreten so groß wie an der Schubertiade. Jahr für Jahr und quer durch alle Generationen von Künstlern.«

Musik & Theater, Schweiz