21
Juni 2011
Dienstag · 20:00 Uhr

Christiane Karg Sopran
Wolfram Rieger Klavier

Liederabend

Christiane Karg Sopran
Wolfram Rieger Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

Der Blumenbrief (Schreiber), D 622

Das Rosenband (Klopstock), D 280

An die Natur (Stolberg), D 372

Heidenröslein (Goethe), D 257

Die abgeblühte Linde (Széchényi), D 514

Die Rose (F. v. Schlegel), D 745

Nachtviolen (Mayrhofer), D 752

Vergißmeinnicht (Schober), D 792

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Mein Garten (Fallersleben), op. 77/2

Meine Rose (Lenau), op. 90/2

Röselein, Röselein (Neun), op. 89/6

Aus den östlichen Rosen (Rückert), op. 25/25

Die Lotosblume (Heine), op. 25/7

 

RICHARD STRAUSS (1864–1949)

Die Zeitlose (Gilm), op. 10/7

Die Georgine (Gilm), op. 10/4

Das Rosenband (Klopstock), op. 36/1

Die erwachte Rose (von Sallet), WoO 66

Rote Rosen (Stieler), WoO 76

»Mädchenblumen«, op. 22

Lieder nach Gedichten von Felix Dahn

Kornblumen

Mohnblumen

Efeu

Wasserrose

 

Zugaben:

JOSEPH MARX (1882–1964)

Und gestern hat er mir Blumen gebracht

ROBERT SCHUMANN

Du bist wie eine Blume

Künstler

»The Schubertiade has become to serious song what Bayreuth is to Wagner. An iconic home.«

The Independent, Großbritannien