29
August 2002
Donnerstag · 16:00 Uhr

Christiane Oelze Sopran
Eric Schneider Klavier

Liederabend

Christiane Oelze Sopran
Eric Schneider Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Die Taubenpost (Seidl), D 965 A

Die Sterne (Leitner), D 939

Der Wanderer an den Mond (Seidl), D 870

Das Zügenglöcklein (Seidl), D 871

Im Freien (Seidl), D 880

 

Lieder nach Gedichten von Friedrich von Schlegel

Die Rose, D 745

Das Mädchen, D 652

Die Vögel, D 691

Der Schmetterling, D 633

Der Wanderer, D 649

 

– Pause –

 

HUGO WOLF (1860–1903)

Lieder der Mignon aus Goethes »Wilhelm Meisters Lehrjahre«

Heiß mich nicht reden

Nur wer die Sehnsucht kennt

So lasst mich scheinen

Kennst du das Land

 

GUSTAV MAHLER (1860–1911)

Lieder aus »Des Knaben Wunderhorn«

Rheinlegendchen

Urlicht

Ablösung im Sommer

Um schlimme Kinder artig zu machen

Wer hat dies Liedlein erdacht

 

Zugaben:

FRANZ SCHUBERT

Die Forelle (Schubart), D 550

GUSTAV MAHLER

Selbstgefühl (aus »Des Knaben Wunderhorn«)

FRANZ SCHUBERT

Frühlingsglaube (Uhland), D 686

Mitwirkende

»Die Schubertiade kredenzt dem auf höchstes Niveau eingestellten Publikum jene im ‚Alten Europa’ zwischen 1750 und 1900 geborene Lied-Kultur, die es sonst nirgendwo zu hören bekommt.«

Frankfurter Neue Presse, Deutschland