26
Juni 2005
Sonntag · 16:00 Uhr

Christoph Prégardien Tenor
Andreas Staier Klavier

Liederabend

Christoph Prégardien Tenor
Andreas Staier Klavier

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)

»An die ferne Geliebte« op. 98

Liederzyklus nach Gedichten von Alois Jeitteles

Auf dem Hügel sitz ich spähend

Wo die Berge so blau

Leichte Segler in den Höhen

Diese Wolken in den Höhen

Es kehret der Maien

Nimm sie hin denn, diese Lieder

 

Wonne der Wehmut (Goethe), op. 83/1

Neue Liebe, neues Leben (Goethe), op. 75/2

 

FRANZ LACHNER (1803–1890)

Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine

Die badende Elfe, op. 33/1

An den Mond, op. 33/2

Der wunde Ritter, op. 33/5

Die Meerfrau, op. 33/8

Die einsame Träne, op. 33/13

Ein Traumbild, op. 33/12

 

– Pause –

 

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Zwölf Gedichte op. 35

nach Gedichten von Justinus Kerner

Lust der Sturmnacht

Stirb, Lieb’ und Freud’!

Wanderlied

Erstes Grün

Sehnsucht nach der Waldgegend

Auf das Trinkglas eines verstorbenen Freundes

Wanderung

Stille Liebe

Frage

Stille Tränen

Wer machte Dich so krank?

Alte Laute

 

Zugaben:

Zwielicht (Eichendorff), op. 39/10

Mondnacht (Eichendorff), op. 39/5

Künstler

»Die Schubertiade in Schwarzenberg und Hohenems ist die Top-Adresse unter den Festivals für Liedgesang und Kammermusik.«

Neue Zürcher Zeitung, Schweiz