20
Juni 2021
Sonntag · 20:00 Uhr

Christoph Prégardien Tenor
Julius Drake Klavier

Liederabend

Christoph Prégardien Tenor
Julius Drake Klavier

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)

 

Die Nacht (Uz), D 358

Der Abend (Matthisson), D 108

Seufzer (Hölty), D 198

Der Sänger am Felsen (Pichler), D 482

Wiedersehen (A. W. v. Schlegel), D 855

Alinde (Rochlitz), D 904

 

Lieder nach Gedichten von Johann Mayrhofer

Der Alpenjäger, D 524

Freiwilliges Versinken, D 700

Auflösung, D 807

Trost, D 671

Wie Ulfru fischt, D 525

Nachtstück, D 672

 

Pause

RICHARD WAGNER (1813–1883)

»Wesendonck-Lieder«

Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck

Der Engel

Stehe still!

Im Treibhaus

Schmerzen

Träume

 

HENRI DUPARC (1848–1933)

Chanson triste (Cazalis)

Soupir (Sully-Prudhomme)

Le Manoir de Rosemonde (de Bonnières)

Phidylé (Leconte de Lisle)

L’invitation au voyage (Baudelaire)

Karten

Preise III: 79 / 67 / 55 / 43 €

Saalplan

Karten bestellen

info@schubertiade.at

Künstler

Christoph Prégardien
Marco Borggreve
Julius Drake
Marco Borggreve
Klavier
»¿No se le antoja ir a esté lugar, donde se respira música, belleza y paz?«

El Heraldo de Mexico