04
September 2011
Sonntag · 20:00 Uhr

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Klavier

Liederabend

Christoph Prégardien Tenor
Michael Gees Klavier

ROBERT SCHUMANN (1810–1856)

Der Schatzgräber (Eichendorff), op. 45/1

Frühlingsfahrt (Eichendorff), op. 45/2

Abends am Strand (Heine), op. 45/3

Die beiden Grenadiere (Heine), op. 49/1

Die feindlichen Brüder (Heine), op. 49/2

 

Fünf Lieder, op. 40

nach Gedichten von

Hans Christian Andersen

Märzveilchen

Muttertraum

Der Soldat

Der Spielmann

Verratene Liebe

 

Sechs Gedichte von Nikolaus Lenau und

   Requiem (altkatholisches Gedicht), op. 90

Lied eines Schmiedes

Meine Rose

Kommen und Scheiden

Die Sennin

Einsamkeit

Der schwere Abend

Requiem

 

– Pause –

 

Liederkreis, op. 39

nach Gedichten von

Joseph von Eichendorff 

In der Fremde

Intermezzo

Waldesgespräch

Die Stille

Mondnacht

Schöne Fremde

Auf einer Burg

In der Fremde

Wehmut

Zwielicht

Im Walde

Frühlingsnacht

 

Zugaben:

Ich wandelte unter den Bäumen (Heine), op. 24/3

Schöne Wiege meiner Leiden (Heine), op. 24/5

Mit Myrten und Rosen (Heine), op. 24/9

Künstler

»Das Kunstlied, geschickt flankiert durch Kammermusik und Soloklavier, hat hier ein ideales Zuhause gefunden. Gewürdigt wird dies nicht nur von einer Elite der Liedgestaltung, die immer wiederkommt, sondern auch von einem Publikum, das sich nicht nur für spektakuläre Namen begeistert, sondern gebannt zuhören kann.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschland